EntitätstypIndividualisierte Person
GND-Nummer116685468
Beruf oder BeschäftigungKlassischer Philologe  | Gymnasiallehrer  | Lehrer  | Pädagoge 
Akademischer GradDr. phil.
LändercodeDeutschland, Deutsches Reich 
WirkungsortWilmersdorf  | Schöneberg (Berlin)  | Jever 
GeschlechtMännlich 
Geburtsdatum1856-01-08
Sterbedatum1928-05-28
GeburtsortOldenburg in Holstein 
SterbeortBerlin 
TitelangabeEpistula ad Galatas ad fidem optimorum codicum Vulgata. - 1885 | Zwei neue Fragmente der Weingartener Propheten-Handschrift, nebst einer Untersuchung über das Verhältnis der Weingartener und Würzburger Propheten-Handschrift. - 1899 | Die Trierer Ada-Handschrift. - 1889 | De Posidonio Rhodio M. Tulli Ciceronis in libro I. Tusc. disputationum auctore (Diss.). - 1878 | Die Altercatio Simonis Iudaei et Theophili Christiani auf ihre Quellen geprüft. - 1890 |
Varianter NameCorssen, Petrus | Corssen, P.
Siehe auch Deutsche Digitale Bibliothek |  Wikisource |  Wikipedia (Deutsch) |  Deutsche Nationalbibliothek (DNB) |  Deutsche Nationalbibliothek (DNB) |

Datenquellen: DNB Linked-Data-Service (RDF/XML, Turtle) und EntityFacts (JSON-LD) | CC0

Datenquellen: DNB Linked-Data-Service (RDF/XML, Turtle) und EntityFacts (JSON-LD) | CC0