S3-Leitlinie/Nationale VersorgungsLeitlinie Unipolare Depression - Langfassung

Titeldetails: 〈M〉
TitelS3-Leitlinie/Nationale VersorgungsLeitlinie Unipolare Depression - Langfassung
VerantwortlichDGPPN BÄK, KBV, AWMF ; Verantwortlich für die S3-Leitlinie: Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN), vertreten durch Prof. Dr. Dr. Frank Schneider (Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Uniklinik RWTH Aachen) und Prof. Dr. Dr. Martin Härter (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie), verantwortlich für die Nationale VersorgungsLeitlinie: Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) ; Koordination und Redaktion: Prof. Dr. Dr. Martin Härter, Dr. phil. Alessa Jansen, Dr. phil. Levente Kriston – Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, Prof. Dr. Stefan Leucht – Klinikum rechts der Isar, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der TU-München, Prof. Dr. Mathias Berger – Universitätsklinikum Freiburg, Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie
Herausgeber/in Härter, Martin | Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde | Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (Berlin)
Medientyp Online
Publikationstyp Standard
Erschienen 2017
Berlin
ÄZQ – Redaktion Nationale VersorgungsLeitlinien
Auflage2. Auflage, 2015, Version 5
DOI10.6101/AZQ/000364
Umfang1 Online-Ressource (238 Seiten)
Sacherschließung:
Dewey-Dezimalklassifikation Medizin und Gesundheit (610)
Bestand in 1 Bibliothek:

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA