Mit dem Auge der DB
eine erhebliche Zahl von Eisenbahnern verdankt ihre Profession einer stark prägenden "familiären Vorbelastung" : dass aber auch der Umweg über andere Berufszweige durchaus von Vorteil sein kann, belegt der hier skizzierte Lebenslauf des ehemaligen Mindener DB-Fotografen Gerd Krieger

Titeldetails: 〈M〉
TitelMit dem Auge der DB
Titelzusatzeine erhebliche Zahl von Eisenbahnern verdankt ihre Profession einer stark prägenden "familiären Vorbelastung" : dass aber auch der Umweg über andere Berufszweige durchaus von Vorteil sein kann, belegt der hier skizzierte Lebenslauf des ehemaligen Mindener DB-Fotografen Gerd Krieger
VerantwortlichGarrelt Riepelmeier
Autor/in Riepelmeier, Garrelt
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2017
Hövelhof
QuelleEisenbahn-Geschichte; Juni/Juli 2017; Nr. 82 = 15. Jahrgang (Juni/Juli 2017), Seite 34-41
InEisenbahn-Geschichte
Sacherschließung:
Gemeinsame Normdatei (GND) Krieger, Gerd
Gemeinsame Normdatei (GND) Bundesbahn-Zentralamt Minden (Westf.) | Eisenbahntechnik | Fotodokumentation | Geschichte 1970-1996
Sachsystematik der Nordrhein-Westfälischen Bibliographie Biographien (109000)
Eisenbahngeschichte (555020)
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Eisenbahn-Geschichte

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA