Amerika in XXL
ohne monumentale Formate ging bei James Rosenquist nichts : nach Andy Warhol und Roy Lichtenstein gehört er zu den ganz großen Pop-Art-Heroen : im vergangenen März ist er 83-jährig gestorben : das Kölner Museum Ludwig, das zahlreiche seiner wichtigsten Werke besitzt, ehrt den US-Amerikaner mit der Retrospektive "James Rosenquist - Eintauchen ins Bild", an deren Vorbereitung er selbst noch beteiligt war

Titeldetails: 〈M〉
TitelAmerika in XXL
Titelzusatzohne monumentale Formate ging bei James Rosenquist nichts : nach Andy Warhol und Roy Lichtenstein gehört er zu den ganz großen Pop-Art-Heroen : im vergangenen März ist er 83-jährig gestorben : das Kölner Museum Ludwig, das zahlreiche seiner wichtigsten Werke besitzt, ehrt den US-Amerikaner mit der Retrospektive "James Rosenquist - Eintauchen ins Bild", an deren Vorbereitung er selbst noch beteiligt war
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2017
Essen
QuelleK.West; 2017; 2017, 12/01 (Dezember 2017/Januar 2018), Seite 28-31
InKultur.west
Sacherschließung:
Gemeinsame Normdatei (GND) Museum Ludwig | Rosenquist, James | Kunstausstellung | Geschichte 2017-2018
Sachsystematik der Nordrhein-Westfälischen Bibliographie Kunstausstellungen (841060)
Online-Ressource:
Linkwww.bibliothek.uni-regensburg.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Kultur.west

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA