Macke in Glas und hinter Glas
nach zwei Jahren Arbeit präsentiert sich das Museum August Macke Haus als Hinkucker : kapitale Werke finden sich hier kaum : doch punktet Mackes spätklassizistisches Wohn- und Atelierhaus mit dem Charme des Original-Schauplatzes : die neu eingerichtete, sehr gelungene Dauerausstellung informiert über das Leben, Werk und Wirken des großen Expressionisten : dazu kommt der feine Erweiterungsbau mit Raum für Wechselausstellungen

Titeldetails: 〈M〉
TitelMacke in Glas und hinter Glas
Titelzusatznach zwei Jahren Arbeit präsentiert sich das Museum August Macke Haus als Hinkucker : kapitale Werke finden sich hier kaum : doch punktet Mackes spätklassizistisches Wohn- und Atelierhaus mit dem Charme des Original-Schauplatzes : die neu eingerichtete, sehr gelungene Dauerausstellung informiert über das Leben, Werk und Wirken des großen Expressionisten : dazu kommt der feine Erweiterungsbau mit Raum für Wechselausstellungen
VerantwortlichText Stefanie Stadel
Autor/in Stadel, Stefanie
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2018
Essen
QuelleK.West; 2018; 2018, 02 (Februar 2018), Seite 44-48
InKultur.west
Sacherschließung:
Gemeinsame Normdatei (GND) Macke, August | Geschichte 1911-1914 | August Macke Haus | Geschichte 1991-2018
Sachsystematik der Nordrhein-Westfälischen Bibliographie Malerei (846000)
Künstler (841070)
Kunstausstellungen (841060)
Denkmalpflege. Denkmalschutz (844200)
Online-Ressource:
Linkwww.bibliothek.uni-regensburg.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Kultur.west

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA