64 Seiten bis zum Happy-End
der Reiz des Übersichtlichen : es gibt sie noch, die Heftromane voller Schicksal, Heimatgefühl und Alpenglück : seit Jahrzehnten vertreibt der Kölner Bastei Lübbe Verlag nicht nur Werke wie "Jerry Cotton" und "John Sinclair", sondern auch Geschichten wie "Der Bergdoktor" : und das höchst erfolgreich : aber, wer liest heutzutage noch diese Romane - und welcher Autor steckt dahinter?

Titeldetails: 〈M〉
Titel64 Seiten bis zum Happy-End
Titelzusatzder Reiz des Übersichtlichen : es gibt sie noch, die Heftromane voller Schicksal, Heimatgefühl und Alpenglück : seit Jahrzehnten vertreibt der Kölner Bastei Lübbe Verlag nicht nur Werke wie "Jerry Cotton" und "John Sinclair", sondern auch Geschichten wie "Der Bergdoktor" : und das höchst erfolgreich : aber, wer liest heutzutage noch diese Romane - und welcher Autor steckt dahinter?
VerantwortlichText Volker K. Belghaus
Autor/in Belghaus, Volker K.
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2018
Essen
QuelleK.West; 2018; 2018, 03 (März 2018), Seite 8-11
InKultur.west
Sacherschließung:
Gemeinsame Normdatei (GND) Bastei Lübbe AG | Romanheft | Programm | Geschichte 1953-2018
Sachsystematik der Nordrhein-Westfälischen Bibliographie Verlage (861050)
Publizistik. Information und Dokumentation - Allgemeines (880100)
Online-Ressource:
Linkwww.bibliothek.uni-regensburg.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Kultur.west

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA