Zivilgesellschaftliches Engagement als Eckpfeiler der Integration
aufbauend auf bewährte Strukturen hat die Stadt Rheine nach dem Flüchtlingszustrom 2015 zur Förderung ehrenamtlicher Arbeit die Verwaltung ausgebaut und Netzwerke hergestellt

Titeldetails: 〈M〉
TitelZivilgesellschaftliches Engagement als Eckpfeiler der Integration
Titelzusatzaufbauend auf bewährte Strukturen hat die Stadt Rheine nach dem Flüchtlingszustrom 2015 zur Förderung ehrenamtlicher Arbeit die Verwaltung ausgebaut und Netzwerke hergestellt
Verantwortlichdie Autorin: Wiebke Gehrke ist Fachbereichsleiterin Soziales, Migration und Integration bei der Stadt Rheine
Autor/in Gehrke, Wiebke
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2019
Düsseldorf
QuelleStädte- und Gemeinderat; Mai 2019; 73. Jahrgang, 5 (Mai 2019), Seite 13-15
InStädte- und Gemeinderat
Sacherschließung:
Gemeinsame Normdatei (GND) Rheine | Ehrenamtliche Tätigkeit | Soziales Engagement | Flüchtlingshilfe
Sachsystematik der Nordrhein-Westfälischen Bibliographie Soziales System (723000)
Kommunale Selbstverwaltung (426040)
Online-Ressource:
Linkzdb-katalog.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Städte- und Gemeinderat

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA