Die kommunale Präventionskette gegen Kinderarmut in Bochum
in diesem Beitrag wird dargestellt, wie in Bochum das Konzept einer sozialräumlichen Orientierung der Jugendhilfe eingeführt und sukzessive ausgebaut wurde : durch die sozialräumlich angelegte Präventionskette kann Armutsrisiken wirksam begegnet werden

Titeldetails: 〈M〉
TitelDie kommunale Präventionskette gegen Kinderarmut in Bochum
Titelzusatzin diesem Beitrag wird dargestellt, wie in Bochum das Konzept einer sozialräumlichen Orientierung der Jugendhilfe eingeführt und sukzessive ausgebaut wurde : durch die sozialräumlich angelegte Präventionskette kann Armutsrisiken wirksam begegnet werden
VerantwortlichDolf Mehring, Dipl.-Sozialpädagoge und Kommunaldiplom-Inhaber (VWA), war bis 2018 Leiter des Jugendamtes Bochum
Autor/in Mehring, Dolf
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2019
Berlin
QuelleArchiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit; 2019; 50. Jahrgang, Heft 3 (2019), Seite 91-94
InArchiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit
Sacherschließung:
Gemeinsame Normdatei (GND) Bochum | Kind | Armut | Prävention | Jugendhilfe
Sachsystematik der Nordrhein-Westfälischen Bibliographie Kinder (724020)
Kinder- und Jugendhilfe (524010)
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA