Margareta Lynnerie
(* 1576 in Münstereifel, † 17. März 1622 in Köln) : Stifterin und Planerin eines Devotessenkonvents zur Bildung von Mädchen in Münsteifel

Titeldetails: 〈M〉
TitelMargareta Lynnerie
Titelzusatz(* 1576 in Münstereifel, † 17. März 1622 in Köln) : Stifterin und Planerin eines Devotessenkonvents zur Bildung von Mädchen in Münsteifel
Verantwortlichvon Gisela Arnold
Autor/in Arnold, Gisela
Medientyp Print
Publikationstyp Biographie
Erschienen 2019
Euskirchen
QuelleFrauen. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung; Gabriele Rünger (Hg.), Geschichtsverein des Kreises Euskirchen e.V.; 2019; Seite 227-233
InFrauen. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung
Sacherschließung:
Gemeinsame Normdatei (GND) Linnerij, Margaretha
Gemeinsame Normdatei (GND) Bad Münstereifel | Mädchenbildung | Bildungseinrichtung | Geschichte 1594-1621
Sachsystematik der Nordrhein-Westfälischen Bibliographie Klöster. Stifte (611060)
Bildung und Erziehung (780000)
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Frauen. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA