Mutmaßliche und gesicherte germanische Kammergräber des 3. bis 5. Jahrhunderts n. Chr. aus dem Vorland des ostraetischen Limes (Berching-Pollanten, Kemathen und Irfersdorf)
dem Andenken an Rainer Christlein (21.10.1940 - 20.03.1983)

Titeldetails: 〈M〉
TitelMutmaßliche und gesicherte germanische Kammergräber des 3. bis 5. Jahrhunderts n. Chr. aus dem Vorland des ostraetischen Limes (Berching-Pollanten, Kemathen und Irfersdorf)
Titelzusatzdem Andenken an Rainer Christlein (21.10.1940 - 20.03.1983)
VerantwortlichThomas Fischer
Autor/in Fischer, Thomas
Medientyp Print
Publikationstyp Sonstige
Erschienen 2014
QuelleKammergräber im Barbaricum : zu Einflüssen und Übergangsphänomenen von der vorrömischen Eisenzeit bis in die Völkerwanderungszeit ; Internationale Tagung, Schleswig 25. - 27. November 2010, [im Archäologischen Landesmuseum in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf ...]. - Neumünster : Wachholtz; (2014), Seite 271-308
Bestand in 2 Bibliotheken:

Details zum Bestand als Liste anzeigen

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA