Gemtuzumab Ozogamicin
Stellungnahme zur Nutzenbewertung des G-BA von Arzneimitteln für seltene Erkrankungen gemäß § 35a SGB V, veröffentlicht am 3. Dezember 2018, Vorgangsnummer 2018-09-01-D-380, IQWiG Bericht Nr. 680

Titeldetails: 〈M〉
TitelGemtuzumab Ozogamicin
TitelzusatzStellungnahme zur Nutzenbewertung des G-BA von Arzneimitteln für seltene Erkrankungen gemäß § 35a SGB V, veröffentlicht am 3. Dezember 2018, Vorgangsnummer 2018-09-01-D-380, IQWiG Bericht Nr. 680
VerantwortlichDGHO - Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie; Gemeinsamer Bundesausschuss ; die Stellungnahme wurde von Prof. Dr. B. Wörmann in Kooperation mit Prof. Dr. Jan Braess (Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Klinik für Onkologie & Hämatologie, Regensburg), Prof. Dr. Arnold Ganser (Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie & Stammzelltransplantation, Hannover), Priv. -Doz. Dr. Christoph Röllig (Universitätsklinikum der Gustav-Carus-Universität, Dresden, Abteilung Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Knochenmarktransplantation, Dresden) und Prof. Dr. Richard Schlenk (Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT), Heidelberg) erarbeitet
Autor/in Wörmann, Bernhard | Braess, Jan | Ganser, Arnold | Röllig, Christoph | Schlenk, Richard Friedrich | Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie
Adressat Deutschland. Gemeinsamer Bundesausschuss
Medientyp Online
Publikationstyp Buch
Erschienen 2018
Berlin
DGHO - Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie
DOI10.4126/FRL01-006418081
Umfang1 Online-Ressource (10 Seiten)
Sacherschließung:
Dewey-Dezimalklassifikation Medizin und Gesundheit (610)
Bestand in 1 Bibliothek:

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA